Individuallehrgang mit Hulda Gústafsdóttir

Nach einem einmaligen Kurswochenende in 2018 hat Sarah erneut einen Individualkurs mit Hulda für euch organisieren können! Keine Geringere als Hulda Gústafsdóttir wird extra aus Island nach Deutschland fliegen, um einen Individualreitkurs auf dem Gestüt Federath für die Regionalgruppe West e.V. zu geben!

Zu Hulda:

Hulda und ihr Mann Hinrik besitzen die bekannte Farm Árbakka. Zudem ist ihre Firma Hestvit eine der führenden Exportfirmen für Pferde in Island. Hulda ist eine außerordentlich erfolgreiche Sportreiterin mit mehreren isländischen Meistertiteln sowie beeindruckenden Ritten bei der WM. Zudem ist sie eine tolle Ausbilderin, die mit ihrem know-how und ihrerer sympathischen Art jedem Pferd/Reiter-Paar die passende und optimale Unterstützung gibt, die es braucht.

Außerdem werden wir an den beiden Kurstagen eine Hobby-Fotografin vor Ort haben, die auch Bilder für alle beteiligten festhalten wird.

Ort: Gestüt Federath

Voraussetzung: Ihr solltet selbstständig und sicher reiten können. Der Kurs ist gerade für turnierambitionierte Reiter & Luxus-Freizeitreiter hoch interessant.

Anmeldeschluss: 28.01.2019

Wann: 16.02.2019, 9 Uhr bis 17.02.2019, ca 17 Uhr

Lehrgangskosten: Reg. West Mitglieder : 220,00 €, Nicht-Mitglieder: 270,00 €

Samstag: Eine längere Einheit (Vorreiten, Ausprobieren des Pferdes durch Hulda, Unterricht); Sonntag: morgens eine Einheit und Nachmittags eine kürzere Einheit

Unterbringung: 20 € je Pferd/Tag (Wallach/Stute); 30€ je Hengst/Tag {-> inkl. misten, einstreuen und Raufutter (Heulage)

Bezüglich der Anreise und Unterbringung der Pferde, bitte direkt per E-Mail (info@styrmir-arnason.de) eine Box reservieren. Die anfallenden Kosten für die Unterbringung werden an dem ersten Kurstag in bar an Styrmir oder Sarah übergeben.

Verpflegung: Snacks & Getränke werden von der Reg. West gestellt!

Die vollständige Verpflegung für Mensch & Tier ist nicht im Kurspreis enthalten. Zum Mittagessen bestellen wir gerne immer bei unserer Pizzeria/ Imbiss im Ort. Natürlich nur, wer möchte. Ansonsten können kleine Leckereien gerne selbst mitgebracht werden.

Der Lehrgang wird sowohl in der Halle (80 x 20 m), also auch auf der Ovalbahn (240m) stattfinden.

Der Kurs findet auf deutsch statt. Es wird eine Warteliste geben.

Wir freuen uns sehr, euch diesen Kurs im Februar anbieten zu können! Bitte nutzt für eure Anmeldungen unser Anmeldeformular und sendet dieses an unsere Sportwartin Sarah 

Anmeldeformular