Regionalgruppe West präsentiert sich erfolgreich auf der diesjährigen DIM

 

Spannende Tage liegen hinter uns – vom 17.09.2020 bis zum 20.09.2020 fand die deutsche Islandpferdemeisterschaft auf dem Gestüt Heesberg in Ehndorf statt! Bei bestem Wetter zeigten die Teilnehmer tolle Ritte. Die Zuschauerzahl war durch Corona nicht ganz so hoch, jedoch wurde der Livestream gerne genutzt, um immerhin von der Couch zuhause aus live dabei sein zu können!

Viele Teilnehmer reisten mit ihren Pferden nach Schleswig-Holstein, um an dem besonderen Event teilzunehmen, darunter natürlich auch einige unserer Vereinsmitglieder!

 

Folgende Mitglieder haben erfolgreich an der DIM teilgenommen und sehr gute Ergebnisse erzielt:

  • Svenja Korsen mit  Safir vom Wüstenacker : 5. Platz B-Finale Z1.T2, zudem wurde sie in den Kader Junger Reiter des IPZV berufen!
  • Shirin Geier mit Prins from Creedside Farm: B -Finale Z1.T1 mit 7,39 Punkten (2.Platz) , Viergangkombination mit 13,97 Punkten
  • Brynja Árnason mit Eldur frá Köldukinn : B-Finale Z1.T1 mit 7,33 Punkten (4.Platz);  B-Finale Z1.V1 mit 7,13 Punkten (3.Platz) ; Viergangkombination mit 14,60 Punkten
  • Brynja Árnason mit Skuggi frá Hofi I : Z1.T1 mit 7,57 Punkten
  • Franziska Müser mit Spölur frá Njarðvík :  A-Finale Z1.V1 mit 7,27 Punkten (5. Platz)
  • Helen Buchwald mit Álfasteinn vom Barghof : Z1.F1 mit 6,0 Punkten
  • Maxime Mijnlieff mit Eldur frá Miðsitju: Z1.F1 mit 5,37 Punkten
  • Jörg Roggensack mit Línus vom Heesberg: Z1.F1 mit 5,90 Punkten

Wir gratulieren unseren Mitgliedern zu tollen Ritten und Ergebnissen! Wir sind stolz auf euch!

Alle Ergebnisse könnt ihr auf der IPZV Homepage nachschauen!

 

Wir danken Daniel Schulz und seinem Team für ein rundum top organisiertes, gelungenes Turnier der Spitzenklasse!

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder: *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.