Pressewartin

Mein Name ist Friederike Koesling, ich bin 1988 geboren und wohne im schönen Odenthal. Hauptberuflich arbeite ich in einer Kanzlei als Assistentin, wo ich auch mein Organisationstalent ausleben kann.

„Ich liebe es zu organisieren! Schnelligkeit ist meine Stärke, so halte ich euch immer up-to-date!“

Vor einigen Jahren entschied ich mich dazu meinen nächsten Urlaub als Tourguide auf einem Hof in Island zu verbringen. Als langjährige Großpferdereitern, die schon im frühen Kindesalter auf den Großen saß, beschloss ich kurzerhand vorher ein paar Einzelstunden auf Isländern zu nehmen, damit ich auch tölten und wenigstens ein bisschen Isländererfahrung vorweisen konnte. Also nahm ich kurz vorher, im Winter, Unterricht auf den liebenswerten, plüschigen Vierbeinern auf dem Islandpferdehof Lindscheid, den ich bei mir in der Nähe entdeckt hatte. Schnell stellte ich fest, dass die Pferde im Umgang super lieb sind und auch die Offenstall- und Herdenhaltung fand ich super im Vergleich zu dem was ich bisher kannte. Die Gänge waren zwar Anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch daran hatte ich mich schnell gewöhnt – das Islandpferdefieber hatte mich gepackt!

Noch vor meinem gebuchten Islandabenteuer kaufte ich mir ein zweijähriges Jungpferd und beschloss, es selbst auszubilden. Ich informierte mich über alle möglichen Medien querbeet über Ausbildungsmöglichkeiten, Trainer und Kurse. Schnell war ich dann natürlich auch Mitglied im Dachverband des IPZV. Es dauerte aber nicht lange, bis ich die vielen attraktiven Vorteile unserer Regionalgruppe West e.V. herausfand und dann wechselte. Seitdem ich Mitglied im Verein bin habe ich mich auch immer eingebracht, half immer mal wieder Anja bei ihren Planungen der Freizeitevents und bin so nach kurzer Zeit Mitte 2016 auf den vorübergehend dringend zu besetzenden Posten des Pressewarts gestoßen, den ich dann auch bis Januar 2017, vorerst kommissarisch, ausgeübt hatte. Seit der letzten JHV Ende Januar bin ich nun offiziell als Pressewartin gewählt und freue mich weiterhin auf meine Aufgaben.

Ich liebe es zu gestalten, surfe gerne im Internet und bin fix in dem was ich tue. Auch mit Facebook bin ich bestens vertraut. Daher gebe ich mein Bestes für euch und versuche unsere neue Homepage und die Facebookseite ständig aktuell zu halten. Ich präsentiere unseren Verein nach außen hin und veröffentliche oder schreibe Berichte über Aktuelles aus der Islandpferdeszene.

Bei Fragen und Anregungen rund um die Aufgaben des Pressewarts meldet euch einfach. Ihr habt neue Bilder, einen tollen Bericht über eine Veranstaltung der Reg. West oder Ähnliches? Immer her damit! Gerne könnt ihr mich auch bezüglich unserer Showgruppe ansprechen.

Eure Friederike